DIN-Norm 77230

Basis-Finanzanalyse fürPrivathaushalte

Sie stehen im Mittelpunkt

Dreh- und Angelpunkt der DIN-NORM 77230 ist der ganzheitliche Ansatz bei der Analyse Ihrer individuellen Finanzsituation. Die NORM kann durch standardisierte Prozesse in der Analysephase verhindern, dass die Beratung an Ihrem tatsächlichen Bedarf vorbeigeht. Die Analyse gemäß NORM erfasst Ihre aktuelle Situation und ermittelt Ihren Bedarf bei Absicherung, Vorsorge und Vermögensplanung.

Somit entsteht ein ganzheitliches Bild zu den Themen Absicherung, Vorsorge und Vermögensplanung. Die Ergebnisse der Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte gemäß der DIN 77230 schaffen objektive Orientierung bei der Frage, wie Sie Ihr Budget – je nach Lebenssituation und individueller Zielsetzung – optimal einsetzen.

Zur Entstehung der DIN-NORM 77230

Zahllose Prozesse und Produkte unseres täglichen Lebens sind genormt. Am bekanntesten sind das DIN A4-Format oder die Qualitätsnorm ISO9001. Ende 2018 hat ein hochkarätig besetzter Arbeitsausschuss beim Deutschen Institut für Normung „DIN“ in Berlin die DIN-Norm für Finanzanalysen verabschiedet. Vier Jahre lang haben Experten des Verbraucherschutzes, der Finanzwissenschaft und der Finanzwirtschaft an der neuen DIN-Norm gearbeitet. Das Ergebnis ist ein Regel­werk für die Finanzanalyse, das ermöglicht, die Themen Absicherung, Vorsorge und Vermögensplanung bedarfs­orientiert und individuell zu analysieren.