Maklerauftrag

Damit wir mit unserer Arbeit beginnen können, muss zunächst ein Maklerauftrag erteilt werden. Das bedeutet, dass wir gegenüber Versicherern nachweisen können, dass wir auch tatsächlich beauftragt wurden und auch zwischen uns wird festgehalten, dass wir im Bereich Versicherungen und Finanzen beraten dürfen, weiteres steht unten unter weitere Fragen.

Maklermandat
Kundenart
Gewerbekunde
Name
Name
Vorname
Nachname
Adresse
Adresse
Postleitzahl
Stadt
Land
Sollen wir bestehende Verträge ebenfalls betreuen?
Sie haben die Möglichkeit uns die Unterlagen Ihrer bisherigen Versicherungen hochzuladen oder einfach die Vertragsnummern mitzuteilen. Gerne können Sie uns die Unterlagen auch im Nachgang per E-Mail an service@die-vm.com senden.
Verträge mitteilen

Maximum file size: 62.91MB

Bestehende Verträge anlegen

Bitte Bildschirm quer drehen!
Nochmal anfangen

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wir beantworten hier die meist gestellten Fragen rund um das Maklermandat (Maklerauftrag) und unseren Status als Versicherungsmakler, wie wir uns von Versicherungsvertretern unterscheiden und welchen Mehrwert wir bieten.

Als deine Versicherungsmakler suchen wir unabhängig nach den besten Versicherungsangeboten für deine individuellen Bedürfnisse. Wir vertreten dabei ausschließlich deine Interessen gegenüber den Versicherungsunternehmen.

Im Gegensatz zu Versicherungsvertretern, die an bestimmte Versicherungsunternehmen gebunden sind, sind wir unabhängig und setzen uns ausschließlich für deine Interessen ein.

In der Regel erhalten wir eine Provision direkt von den Versicherungsunternehmen. Für spezielle Dienstleistungen, wie die Optimierung einer Renten- oder Lebensversicherung, bieten wir auch eine Honorarberatung an.

Achte auf unsere Lizenzen, Zertifizierungen und Mitgliedschaften in Fachverbänden. Außerdem kannst du dich auf Referenzen und Bewertungen von anderen Kunden verlassen.

Ja, wir unterstützen dich aktiv bei der Abwicklung von Versicherungsansprüchen und vertreten deine Interessen gegenüber den Versicherern.

Um dich optimal beraten zu können, benötigen wir alle relevanten Informationen zu deinem Versicherungsbedarf, einschließlich persönlicher Daten, bestehender Policen und besonderer Risikofaktoren.

Es ist empfehlenswert, mindestens einmal jährlich oder bei wichtigen Lebensereignissen eine Überprüfung deines Versicherungsbedarfs mit uns vorzunehmen.

Sprich Unzufriedenheiten direkt mit uns an. Es ist dein Recht, jederzeit den Versicherungsmakler zu wechseln, wenn du das Gefühl hast, dass deine Bedürfnisse nicht angemessen berücksichtigt werden.

Die Dauer hängt von der Schnelligkeit ab, mit der du uns die erforderlichen Informationen zur Verfügung stellst, sowie von der Bearbeitungszeit der Versicherungsgesellschaft.

Hier wird festgelegt, welche Dienstleistungen der Makler erbringen wird, z.B. Beratung, Marktanalyse, Auswahl geeigneter Versicherungen, Vertragsmanagement und Unterstützung im Schadensfall.

Dies beinhaltet die Bereitstellung aller notwendigen Informationen und Unterlagen, die der Makler für die Erfüllung seiner Aufgaben benötigt.

Der Vertrag sollte klären, inwieweit der Makler bevollmächtigt wird, im Namen des Kunden zu handeln. Dazu gehört oft die Erlaubnis, Versicherungsanträge zu stellen, Verträge zu kündigen oder Änderungen vorzunehmen.

Die Art der Vergütung des Maklers (Provisionen von Versicherungsunternehmen und/oder Honorare vom Kunden) sollte transparent dargestellt werden.

Hier wird festgelegt, wie lange der Vertrag gilt und unter welchen Bedingungen er von beiden Seiten gekündigt werden kann.

Der Umgang mit persönlichen Daten des Kunden muss den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen entsprechen.

Regelungen zur Haftung des Maklers bei Fehlberatung oder Versäumnissen sind ebenfalls wichtige Bestandteile.

Die Vollmacht, die ein Makler erhält, ist in der Regel spezifisch und begrenzt. Sie erlaubt es dem Makler, im Interesse des Kunden zu handeln, aber nicht, Entscheidungen zu treffen, die über die im Vertrag festgelegten Befugnisse hinausgehen.

Der Kunde behält stets die letzte Entscheidungsgewalt. Der Makler bietet lediglich Beratung und Handlungsoptionen an, aber die endgültige Entscheidung über Versicherungsverträge trifft immer der Kunde.

Ein seriöser Makler wird stets transparent agieren und den Kunden über alle Schritte und Entscheidungen informieren. Die Kommunikation ist ein zentraler Aspekt der Maklertätigkeit.

Die Beauftragung eines Maklers zielt darauf ab, die Interessen des Kunden bestmöglich zu vertreten und zu fördern, nicht sie zu untergraben.